Neubau Sophienklinik

Projekt Beschreibung

 

Der Neubau der Sophienklinik liegt an prominenter Stelle an der südöstlichen Stadtgrenze von Hannover. Die drei Geschosse des Neubaus umschließen ringförmig einen Innenhof. Im Erdgeschoss bildet die Eingangshalle die zentrale Erschließung, angegliedert sind die Diagnostikbereiche und eine OP-Abteilung. Die Fassade ist als Lochfassade in einer Abfolge von geschlossenen und geöffneten Fassadenteilen als umlaufende, über Eck betrachtete Fassadenkomposition geplant. Die bodentiefen Fensterelemente sind als Kombination aus Festverglasung und seitlichem Lüftungsflügel zur individuellen, patienten- und mitarbeiterorientierten Steuerung des Luftwechsels vorgesehen. Eine markante Metallverkleidung im Brüstungs- und Sturzbereich umrahmt die Fensterelemente.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Close