GECCO – kleine, intelligente Klappe

Ein regulierter Austausch zwischen Außen- und Innenluft ist Voraussetzung für ein angenehmes Raumklima und mehr Wohnkomfort. Durch die systematische Regulierung der Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur im Raum bleiben Sie vor Schimmel geschützt, was häufig auf eine zu hohe Dichtheit der eingebauten Fenster zurückzuführen ist.
 
Das GECCO-System arbeitet unabhängig, d.h. bei höheren Luftströmungsgeschwindigkeiten schließt die Lüftungsklappe den Luftkanal und verhindert so Zugluft. Sobald der Wind verschwindet, öffnet sich die Klappe automatisch wieder und der Belüftungsluftstrom wird wiederhergestellt.
 
  
Der GECCO-Dämpfer bietet folgende Vorteile:
• optimaler Luftaustausch bei normalem Luftdruck
• geringster Wärmeverlust
• kontinuierliche Grundlüftung
• Hervorragende Wärme- und Schalldämmeigenschaften
• Es gibt kein Pfeifen aufgrund von Zugluft
• verhindert die Bildung von Schimmel
 
  
GECCO 2
Der GECCO 2-Dämpfer ist für ein System mit einer zentralen Dichtung geeignet. Es befindet sich im versteckten oberen horizontalen Profil des Rahmens.
 
 In der Nut wird der einströmende Luftstrom (1) umgeleitet und gelangt über eine Dichtung in den Raum (2). Die Klappe ist so ausgelegt, dass sie schließt, wenn die Luftdruckdifferenz von ca. 50 Pascal.

 
GECCO 3
Automatisches Lüftungssystem für BHB Ecotherm-Fenster. Der GECCO 3-Dämpfer wurde für ein System mit Anschlagdichtung entwickelt. Es befindet sich am oberen Rand des Fensterflügels und ist vom Raum aus sichtbar. Der GECCO 3-Dämpfer kann nicht nur bei neuen verwendet werden, sondern auch in bereits eingebauten Fenstern nachgerüstet werden.
 
Der einströmende Luftstrom tritt durch die Belüftungsdichtung in die Nut (1) ein und wird durch den Durchgang der Klappe (2) in das Innere des Raums erzeugt.

 
GECCO 4
Die Klappe ist die neueste Variante des Systems. Es bietet zusätzliche Verwendung in Form eines Filters gegen Pollen oder Feinstaub und in Form eines Insektenschutzes.
 
 
Frischluft strömt direkt durch die Klappe (1) und gelangt so direkt in das Innere des Raumes (2). Zusätzlich gibt es einen schallabsorbierenden Einsatz und einen Regenschutz für den Dämpfer.
  ! ! ! ! !
 
Obwohl das GECCO-Lüftungssystem eine geregelte Grundlüftung bietet, kann die regelmäßige manuelle Lüftung nicht vernachlässigt oder vernachlässigt werden. Die Luft im Raum sollte von Zeit zu Zeit vollständig ausgetauscht werden. Durch die Schlitzbelüftung wird der Luftaustausch nur teilweise erreicht. Bei einer Stoßbelüftung mit dem gesamten offenen Flügel wird die Luft in 4 bis 10 Minuten gewechselt. Am effektivsten ist die Querbelüftung mit offenem Fenster und offener Tür, bei der die Luft sehr schnell ausgetauscht wird und die Wärmeverluste minimal sind.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Close